Analyse

Ohne sorgfältige Situationsanalyse keine zielgerichteten Kommunikationsprozesse

„Unsere Homepage müßte mal wieder überarbeitet werden“ oder „Wir brauchen dringend einen neuen, aktuellen Flyer!“. So oder so ähnlich werden häufig PR-Maßnahmen eingeleitet und von Mitarbeitern in Nebenfunktion umgesetzt. Professionell geplante und umgesetzte Kommunikationsprozesse setzen jedoch eine sorgfältige Situationsanalyse voraus. Dabei werden u.a. die für die Kommunikationsarbeit relevanten Unternehmens- und Organisationsfakten recherchiert. Dazu gehören die Geschäfts- oder Organisationsform, die Produkte bzw. Dienstleistungen, der aktuelle Kommunikationsstatus, das Marktumfeld, der Meinungsmarkt sowie das weitere soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Umfeld. Fakten werden bewertet und Fazits aus ihnen gezogen. Am Ende des Anaylyseprozesses steht ein bewertetes Gesamtbild des Unternehmens und die kommunikative Aufgabenstellung als Grundlage für die Planung zielgerichteter Kommunikationsprozesse.